Datenschutz-Bestimmungen

 PV CYCLE (nachfolgend als „PV CYCLE“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet) ist gegenüber seinen Mitgliedern, seinen Teilnehmern und der allgemeinen Öffentlichkeit der Transparenz darüber verpflichtet, wie deren personenbezogene Daten genutzt werden.

Diese Datenschutzrichtlinien enthalten Informationen über die von PV CYCLE gesammelten personenbezogenen Daten sowie die Art und Weise, wie PV CYCLE diese personenbezogenen Daten nutzt und verarbeitet.

PV CYCLE möchte betonen, dass immer versucht wird, in Übereinstimmung mit der EU Verordnung von 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und allen (zukünftigen) Gesetzen jedes Landes der Europäischen Union zur Umsetzung dieser Verordnung zu handeln.

Das Besuchen der Website, der Aufruf von Dienstleistungen von PV CYCLE, der Kauf von Dienstleistungen von PV CYCLE, das Abonnieren des Newsletters, jegliche Kommunikation mit PV CYCLE, das Erstellen eines Kontos, die Teilnahme an Seminars/Webinars/Events und das Herunterladen von Dateien beinhalten Ihre ausdrückliche Zustimmung (durch Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten oder Opt-in) zu den Datenschutzrichtlinien und somit dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und nutzen.

Typen personenbezogener Daten

PV CYCLE kann folgende personenbezogenen Daten sammeln und verarbeiten:

  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Position – Funktion
  • Nationalität
  • Geschlecht
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobiltelefon)
  • Passwort (Extranet)
  • Geburtsdatum
  • Daten sozialer Medien
  • Kamera- und Videoaufzeichnungen
  • Name des Unternehmens
  • Anschrift des Unternehmens
  • Rechnungs- und Zahlungsdaten
  • Fahrzeugkennzeichen
  • Geografische Standortdaten
  • IP-Adresse
  • Alle personenbezogenen Daten, die beim Ausfüllen eines Kontaktformulars im „freien Eingabefeld“ mitgeteilt werden
  • Alle personenbezogenen Daten, die PV CYCLE freiwillig mitgeteilt werden (d. h. in Korrespondenz mit PV CYCLE).

Außerdem sammelt PV CYCLE automatisch anonyme Daten über Ihre Nutzung der Website. Zum Beispiel wird PV CYCLE automatisch protokollieren, welchen Teil der Website und des Extranets Sie besucht haben, welchen Webbrowser Sie verwendet haben, welche Webseiten Sie besucht haben, als Sie Zugang zur Website erhalten haben. Wir können Sie über diese Daten nicht identifizieren, aber sie ermöglichen PV CYCLE, Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen.

Methoden zur Sammlung personenbezogener Daten (auch im Extranet):

Diese personenbezogenen Daten werden gesammelt bei:

  • Einem Besuch der Website
  • Erstellung eines Kontos
  • Anforderung eines Angebots
  • Aufrufen der Dienstleistungen von PV CYCLE, unabhängig davon, ob dies über die Website oder nicht und/oder über die Website auf einem mobilen Gerät oder nicht über dieses geschieht
  • Zusammenarbeit mit PV CYCLE
  • Jeglicher Korrespondenz mit PV CYCLE
  • Rechnungsstellung
  • Abonnieren von Newsletter und Updates (ob über die Website oder auf andere Weise)
  • Teilnahme an Kundenumfrage(n)
  • Teilnahme an Webinars/Seminars/Events/usw.
  • Austausch von Visitenkarten
  • Überprüfung Ihrer Identität (d. h. wenn ein Datensubjekt den Kundendienst kontaktiert)
  • Registrierung für Events und Workshops
  • Aufnahme von Bildern, Videos und Protokollen während Events
  • Aufzeichnung von Webinaren und Konferenzschaltungen nach vorheriger Zustimmung
  • Besuch des Büros oder Gebäudes, in dem PV CYCLE sich befindet
  • Registrierung von Besuchern beim Zugang ins Gebäude.

Alle von PV CYCLE gesammelten personenbezogenen Daten werden somit ausdrücklich und freiwillig von Ihnen geliefert.

Die Mitteilung bestimmter personenbezogener Daten ist (teilweise) eine Voraussetzung dafür, bestimmte Dienstleistungen nutzen zu können (z. B. um Zugang zu bestimmten Teilen der Website zu erhalten, d. h. zum Extranet, um Newsletter zu abonnieren, um an bestimmten Aktivitäten und Events teilzunehmen). In dieser Hinsicht wird angegeben werden, welche Daten unbedingt geliefert werden müssen und welche Daten optional sind.

Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

PV CYCLE kann Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke nutzen:

  • Erstellen eines Kontos und die Bestätigung dafür
  • Umsetzung der Vereinbarung, die Sie mit PV CYCLE eingehen (inkl. der Betreuung davon)
  • Liefern von Unterstützung/Hilfe (z. B. im Fall von Problemen)
  • Nachbereitung eines Treffens
  • Erstellen von Rechnungen und deren Bezahlung
  • Mitteilung eines Newsletters und von Updates
  • Antworten auf Fragen
  • Aktualisierung von Qualität, Verwaltung und Inhalt der Website
  • Erstellung eines Angebots
  • Verwaltung von Statistiken
  • Durchführung von Studien der Teilnehmerzufriedenheit, Umfragen und andere Marktforschung
  • Registrierung von Besuchern im Büro oder Gebäude, in dem PV CYCLE sich befindet
  • Bestätigen der Teilnahme an Webinars/Seminars/Events/usw.
  • Antworten auf gesetzlich vorgeschriebene Veröffentlichungen.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund der folgenden rechtlichen Gründe (je nachdem, welche zutreffen):

  • Von Ihnen wurde für einen oder mehrere spezifische Zwecke die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben
  • Die Verarbeitung ist für die Umsetzung der Vereinbarung oder die Mitgliedschaft bei PV CYCLE notwendig, oder um vor einer Vereinbarung auf Ihre Anfrage hin Schritte zu unternehmen
  • Die Verarbeitung ist notwendig zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, denen PV CYCLE unterliegt
  • Die Verarbeitung ist für die Durchführung einer im öffentlichen Interesse ausgeführten Aufgabe notwendig
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen
  • Die Verarbeitung ist für die Zwecke der legitimen Interessen notwendig, die von PV CYCLE oder Dritten verfolgt werden, außer wenn derartige Interessen hinter den Interessen oder fundamentalen Rechten und Freiheiten des Datensubjekts zurückstehen, die einen Schutz der personenbezogenen Daten erfordern.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

PV CYCLE wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, außer wenn es für die Umsetzung der Vereinbarung und/oder die im öffentlichen Interesse liegende Funktion von PV CYCLE notwendig ist. In diesem Zusammenhang können Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister von PV CYCLE und zuständige Behörden weitergegeben werden.

Wenn es notwendig ist, dass PV CYCLE Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergibt, müssen die betroffenen Dritten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit Europäischen Gesetzen und dieser Datenschutzrichtlinie nutzen.

Trotz des Vorstehenden ist es möglich, dass PV CYCLE Ihre personenbezogenen Daten weitergibt:

  • An die zuständigen Behörden nur, wenn PV CYCLE aufgrund des Gesetzes oder aufgrund gegenwärtiger oder zukünftiger gerichtlicher Verfahren und zum Schützen und Verteidigen seiner Rechte verpflichtet ist, dies zu tun;
  • Wenn PV CYCLE oder die Mehrheit seiner Aktiva von Dritten übernommen werden: in diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten – die PV CYCLE gesammelt hat – eins der übertragenen Aktiva sein.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten 

Außer wenn eine längere Speicherungsdauer gesetzlich oder zur Einhaltung anderer gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich oder gerechtfertigt ist, wird PV CYCLE Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum speichern, der erforderlich ist, um die fraglichen Zwecke zu erreichen und zu erfüllen, wie in der Datenschutzrichtlinie unter „Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten“ angegeben.

Ihre Datenschutzrechte

Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die folgenden Datenschutzrechte:

  • Recht auf Berichtigung, Vervollständigung oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“). (PV CYCLE möchte darauf hinweisen, dass bestimmte Dienstleistungen nicht länger zugänglich sind und/oder nicht mehr geleistet werden können, wenn Sie bestimmte erforderliche personenbezogene Daten löschen bzw. deren Löschung anfordern)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Widerruf/Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Wenn Sie nach Ihren Datenschutzrechten fragen möchten, wenden Sie sich bitte an  info@pvcycle.org  . Sie können diese Rechte kostenlos über die oben genannte E-Mail-Adresse in Anspruch nehmen.

Wenn Sie die Newsletter oder Informationen über die Dienstleistungen von PV CYCLE nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit durch Anklicken der Schaltfläche „unsubscribe“ unten in jeder der nicht persönlichen E-Mails von PV CYCLE oder durch Antworten mit dem Text „unsubscribe“ austragen.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

PV CYCLE setzt angemessene materielle, technische und organisatorische Maßnahmen ein, um ungenehmigten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Verlust, Missbrauch oder Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu vermeiden.

PV CYCLE wird alle gesammelten personenbezogenen Daten am Standort und in Datenzentren der Cloud in und außerhalb der Europäischen Union speichern.

Trotz der Sicherheitsrichtlinien von PV CYCLE sowie den von PV CYCLE durchgeführten Kontrollen und vorgeschlagenen Maßnahmen kann ein unfehlbares Sicherheitsniveau nicht garantiert werden. Da keine Methode der Übertragung oder Weiterleitung über das Internet und keine Methode der elektronischen Speicherung 100 % sicher ist, ist PV CYCLE in diesem Zusammenhang nicht in einer Position, absolute Sicherheit zu garantieren.

EXTRANET

Die Sicherheit Ihres Kontos hängt zum Teil auch von der Vertraulichkeit und Komplexität Ihres Passworts ab. PV CYCLE wird niemals nach Ihrem Passwort fragen, was bedeutet, dass Sie es niemals persönlich mitteilen müssen. Wenn Sie Ihr Passwort trotzdem an Dritte weitergegeben haben – zum Beispiel, weil diese Dritten gesagt haben, dass sie zusätzliche Dienstleistungen anbieten möchten –, so werden diese Dritten durch Ihr Passwort Zugriff auf Ihr Konto und Ihre personenbezogenen Daten haben. In derartigen Fällen sind Sie für die Transaktionen haftbar, die als Folge der von Ihnen verursachten Nutzung Ihres Kontos auftreten. PV CYCLE rät Ihnen daher dringend, sofort Ihr Passwort zu ändern und uns zu benachrichtigen, wenn Sie bemerken, dass jemand auf Ihr Konto zugegriffen hat.

Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinien

PV CYCLE ist berechtigt, diese Datenschutzrichtlinien zu aktualisieren, indem auf seiner Website eine neue Version veröffentlicht wird. Deshalb wird sehr empfohlen, die Website und die Seite mit den Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Ihnen jegliche Änderungen bekannt sind.

Andere Websites

Die Website kann möglicherweise Hyperlinks zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, werden Sie möglicherweise zu einer anderen Website oder Internetquelle weitergeleitet, die über Cookies oder andere Technologien Daten über Sie sammeln könnte. PV CYCLE übernimmt keinerlei Verantwortung, Haftung oder Kontrollaufsicht über diese anderen Websites oder Internet-Ressourcen, noch über deren Sammlung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Sie müssen die Datenschutzhinweise dieser anderen Websites und Internetquellen überprüfen, um beurteilen zu können, ob sie in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen handeln.

PV CYCLE kontaktieren

Wenn Sie Fragen und/oder Anmerkungen haben über diese Datenschutzrichtlinien oder die Art und Weise, wie PV CYCLE Ihre personenbezogenen Daten sammelt, nutzt und/oder verarbeitet, kontaktieren Sie uns bitte:

  • per E-Mail: info@pvcycle.org oder
  • mittels Briefpost: Brand Whitlocklaan 114 box 5, 1200 Sint-Lambrechts-Woluwe, Belgien